DIE LINKE. Kreisverband Hamm

Oststr. 48
59065 Hamm

Fon: (02381) 997 66 84
Fax: (02381) 997 66 83

e-mail: info@dielinke-hamm.de
Soziale Netzwerke:

Anfahrt:



Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle

Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

 
 

Der Song "Inklusion" der Frankfurter Band Blind Foundation ist 2013 in Kooperation mit Alexandra Cremer vom Netzwerk Inklusion Frankfurt entstanden. Wirklich sehens- und hörenswert! Zum Video geht es hier:

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
 

Fraktionszeitung "Linksdruck"

 
http://www.gegen-gasbohren.de/
 
 

DIE LINKE. Presseerklärungen

 
 
 
 

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Hamm

Erfahren Sie mehr über den Kreisverband und unsere Positionen.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Presseerklärungen und unsere Termine. Wenn Sie sich über die Ratsarbeit und die Arbeit in den Bezirksvertretungen informieren möchten, wählen Sie bitte den Menupunkt Fraktion.

Neuer Kalter Krieg? Russland und der Westen

von MdB Andrej Hunko



Die Beziehungen des Westens mit der Sowjetunion und Russland war in den letzten Jahrzehnten wechselhaft. Spätestens mit der NATO-Osterweiterung gaben die USA und ihre Verbündeten eine neue Marschrichtung vor. Zwischenzeitlich hatte der russische Präsident Putin mehrmals Entspannung signalisiert, etwa bei seiner Rede im Bundestag 2001 und bei der Vermittlung zur Vernichtung der syrischen Atomwaffen. Trotzdem hat die NATO ihre militärische Präsenz an der Ostgrenze zu Russland massiv ausgebaut. Wer bedrängt hier eigentlich wen? Mit der Durchsetzung des EU-Ukraine-Assoziierungsabkommens und der Unterstützung des verfassungswidrigen Umsturzes im Februar 2014 hat die Europäische Union den Konflikt weiter angeheizt. Die Ukraine darf aber nicht zum Frontstaat in einem neuen Kalten Krieg werden. Wir brauchen politische Lösungen und eine friedlichen Verständigung der Konfliktparteien. WEITERLESEN

Kreisverband DIE LINKE. Hamm: Aktuelles
13. August 2017

Trinkwasser wird teurer

Die Stadtwerke Hamm investieren in das Wasserwerk in Warmen-Fröndenberg, deshalb werde es voraussichtlich Preiserhöhungen beim Trinkwasser geben. „Das hört sich auf den ersten Blick logisch an – ist es aber nicht“, erklärt Alisan Sengül, Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Hamm. „Wenn die Stadtwerke nicht immer wieder Millionenbeträge in... Mehr...

 
7. August 2017

Haekelclub 590 / Runder Tisch

Zur Berichterstattung über den Hackelclub 590 und der Beobachtung durch den Staatsschutz erklärt Alisan Sengül, Sprecher des Kreisverbandes Hamm: „Von schwerer Körperverletzung, über wiederholte, schwere Sachbeschädigung bis hin zur Bedrohung von geflüchteten Menschen und Demonstrationen vor Flüchtlingsunterkünften reicht die Palette der... Mehr...

 
6. August 2017

Armut in Hamm nimmt zu

„Was soll das heißen, dass „Lokalpolitiker in einer Verknappung des billigen Wohnraums“ Ansätze sehen würden, „damit Hamm nicht noch mehr Anreize für Zuwanderer bietet“?“, ist Alisan Sengül, Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Hamm, empört. „Soll das die Begründung dafür sein, dass über Jahre versäumt worden ist, bezahlbaren Wohnraum für... Mehr...

 
4. August 2017

Diesel

Die Linke begrüßt und unterstützt die Forderung, Fahrzeuge der Stadt und der Stadtwerke zu modifizieren und dadurch umweltfreundlicher zu gestalten. „Es darf allerdings nicht dabei bleiben, dass die Stadt mit gutem Vorbild vorangeht, das ist bei Weitem nicht ausreichend“, so Alisan Sengül, Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Hamm. Mehr...

 
2. August 2017

Linksjugend besucht Interkulturelles Sportcamp

Auf Einladung des StadtSportBundes und des WTB besuchte die Linksjugend [‘solid] Hamm gemeinsam mit Marion Josten, Ratsfrau und Mitglied im Sportausschuss am 01.08.2017 das Interkulturelle Sport- und Sprachcamp auf Schloss Oberwerries. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 234

DIE LINKE Kreisverband Hamm: Termine
Sommerfest mit Sahra Wagenknecht
23. August 2017 12:00 - 21:00
DIE LINKE. Hamm feiert ihr Sommerfest und freut sich, mit Sahra Wagenknecht und Sevim Dagdelen prominenten Besuch in Hamm auf dem Martin-Luther-Platz begrüßen zu dürfen. Neben den Auftritten der beiden Spitzenpolitikerinnen wird es ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein mit Speis und Trank, Spiel und Spaß, Kunst, Kultur und Informationen geben. Durch den Tag führt Sven Kleinemeier, Direktkandidat für DIE LINKE. Hamm im Wahlkreis Hamm-Unna II. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 12 Uhr.
Sonntagsfrühstück der LINKEN in Hamm
3. September 2017 10:30 - 13:00
Ort: Kreisgeschäftsstelle, Oststrasse 48

Vorstandssitzung (mitgliederöffentlich)
6. September 2017 19:00 - 21:00
Ort: Kreisgeschäftsstelle, Oststrasse 48